Grafische Menüs - mit nur einem einzigen Button

25 x TRUFFES - PRALINÉS - PRALINEN

Dunkel Milch weisse Zitronen Kaffee-Kirsch Rum Kirsch Williams

 

Zwetschgen Cognac Whisky1 Wodka Calvados  Marc1 Grappa weisse Kirsch

 

Cointreau  Marc 2 Tee Orangen Himbeer Eiercognac Caramel  Mocca Whisky 2

Truffes wie vor 50 Jahren - von Hand gerollt!


Dunkle Truffes

100 g  Rahm
   aufkochen
200 g  dunkle Schokolade, gehackt
   einrühren und auf 30° C abkühlen
30 g  Butter
   einrühren und erkalten lassen

1. Mit glatter Tülle Tupfen auf Papier dressieren. Wenn erstarrt, zu Kugeln formen.

2. In der Hand mit flüssiger dunkler Couverture (dunkle Schokolade) vorrollen, auf Papier absetzen und erstarren lassen.

3. Ein zweites Mal in der Hand mit flüssiger Couverture (dunkle Schokolade) rollen und auf Papier absetzen.

nach oben


Milchtruffes

      

100 g  Rahm
1/4  Vanillestängel
   aufkochen
250 g  helle Milchschokolade, gehackt
   einrühren und auf 30° C abkühlen
30 g  Butter
   einrühren und erkalten lassen

1. Mit glatter Tülle Tupfen auf Papier dressieren. Wenn erstarrt, zu Kugeln formen.

2. In der Hand mit flüssiger heller Couverture (Milchschokolade) vorrollen, auf Papier absetzen und erstarren lassen.

3. Ein zweites Mal in der Hand mit flüssiger Couverture (Milch-Schokolade) rollen und auf Papier absetzen.

nach oben


Weisse Truffes

 

100 g  Rahm
   aufkochen
250 g  weisse Schokolade, gehackt
   einrühren und erstarren lassen
50 g  Nutella
50 g  Butter
   leicht schaumig rühren, dann die Canache (obige Masse) beigeben
50 g  Kokosfett, aufgelöst
   einrühren

1. Mit glatter Tülle Tupfen auf Papier dressieren. Wenn erstarrt, zu Kugeln formen.

2. In der Hand mit flüssiger weisser Couverture (weisse Schokolade) vorrollen,auf Papier absetzen und erstarren lassen.

3. Ein zweites Mal in der Hand mit flüssiger Couverture (weisse Schokolade) rollen und auf Papier absetzen.

nach oben


Zitronen-Truffes

60 g  Zucker
2  Eigelb
   gut durchrühren
40 g  Rahm aufgekocht
20 g  Zitronensaft
wenig  auf Würfelzucker abgeriebene Zitronenschale
   beigeben und unter ständigem Rühren
   bis vors Kochen erhitzen
200 g  weisse Schokolade, gehackt
20 g  Kokosfett, gehackt
   einrühren und auf 30° C abkühlen
40 g  Butter weich
   einrühren und erkalten lassen

1. Mit glatter Tülle Tupfen auf Papier dressieren. Wenn erstarrt, zu Kugeln formen.

2. In der Hand mit flüssiger heller Couverture (Milchschokolade) vorrollen, auf Papier absetzen und erstarren lassen.

3. Ein zweites Mal in der Hand mit flüssiger heller Couverture (Milchschokolade) rollen und in Milch-Schokoladeröllchen rollen.

nach oben


Kaffee-Kirsch-Truffes

100 g  Rahm
2 g  Instant-Kaffee (Nescafe in Pulver)
   aufkochen
240 g  dunkle Schokolade, gehackt
   einrühren
20 g  Kirsch
   beigeben und auf 30° C abkühlen
30 g  Butter weich
   einrühren und erkalten lassen

1. Mit glatter Tülle Tupfen auf Papier dressieren. Wenn erstarrt, zu Kugeln formen.

2. In der Hand mit flüssiger dunkler Couverture (dunkle Schokolade) vorrollen, auf Papier absetzen und erstarren lassen.

3. Ein zweites Mal in der Hand mit flüssiger dunkler Couverture (dunkle Schokolade) rollen und in dunklen Schokoladeröllchen rollen.

nach oben


Rum-Truffes

100 g  Rahm 
   aufkochen
240 g  dunkle Schokolade, gehackt
   einrühren, sowie zuletzt
20 g  Rum
   beigeben und auf 30° C abkühlen
30 g  Butter weich
   einrühren und erkalten lassen

1. Mit glatter Tülle Tupfen auf Papier dressieren. Wenn erstarrt, zu Kugeln formen.

2. In der Hand mit flüssiger dunkler Couverture (dunkle Schokolade) vorrollen, auf Papier absetzen und erstarren lassen.

3. Ein zweites Mal in der Hand mit flüssiger dunkler Couverture (dunkle Schokolade) überziehen und in dunklen Schokoladestreusel rollen.

nach oben


Kirsch-Truffes

100 g  Rahm aufgekocht
240 g  dunkle Schokolade, gehackt
   einrühren, sowie zuletzt
20 g  Kirsch
   beigeben und auf 30° C abkühlen
30 g  Butter weich
   einrühren und erkalten lassen

1. Mit glatter Tülle Tupfen auf Papier dressieren. Wenn erstarrt, zu Kugeln formen.

2. In der Hand mit flüssiger dunkler Couverture (dunkle Schokolade) vorrollen, auf Papier absetzen und erstarren lassen.

3. Ein zweites Mal in der Hand mit flüssiger dunkler Couverture (dunkle Schokolade) rollen und in dunkler Schokoladeraspel rollen.

nach oben


Williams-Truffes

100 g  Rahm aufgekocht
290 g  Milch-Schokolade, gehackt
   einrühren, sowie zuletzt
20 g  Williams
   beigeben und auf 30° C abkühlen
30 g  Butter weich
   einrühren und erkalten lassen

1. Mit glatter Tülle Tupfen auf Papier dressieren. Wenn erstarrt, zu Kugeln formen.

2. In der Hand mit flüssiger heller Couverture (Milch-Schokolade) vorrollen, auf Papier absetzen und erstarren lassen.

3. Ein zweites Mal in der Hand mit flüssiger Couverture (Milch-Schokolade) rollen und auf Papier absetzen.

nach oben


Zwetschgen-Truffes

100 g  Rahm aufgekocht
240 g  dunkle Schokolade, gehackt
   einrühren, sowie zuletzt
20 g  Zwetschgen-Branntwein
   beigeben und auf 30° C abkühlen
30 g  Butter weich
   einrühren und erkalten lassen

1. Mit glatter Tülle Tupfen auf Papier dressieren. Wenn erstarrt, zu Kugeln formen.

2. In der Hand mit flüssiger dunkler Couverture (dunkle Schokolade) vorrollen, auf Papier absetzen und erstarren lassen.

3. Ein zweites Mal in der Hand mit flüssiger dunkler Couverture (dunkle Schokolade) überziehen und in Puderzucker rollen.

4. Wenn die Schokolade angezogen hat, gut abbürsten.

nach oben


Cognac-Truffes

100 g  Rahm aufgekocht
240 g  dunkle Schokolade, gehackt
   einrühren, sowie zuletzt
20 g  Cognac
   beigeben und auf 30° C abkühlen
30 g  Butter weich
   einrühren und erkalten lassen

1. Mit glatter Tülle Tupfen auf Papier dressieren. Wenn erstarrt, zu Kugeln formen.

2. In der Hand mit flüssiger Milch-Couverture (Milch-Schokolade) vorrollen, auf Papier absetzen und erstarren lassen.

3. Ein zweites Mal in der Hand mit flüssiger Couverture (Milch-Schokolade) rollen und auf Papier absetzen.

nach oben


Whisky-Truffes 1

 

100 g  Rahm aufgekocht
240 g  dunkle Schokolade, gehackt
   einrühren, sowie zuletzt
20 g  Whisky
   beigeben und auf 30° C abkühlen
30 g  Butter weich
   einrühren und erkalten lassen

1. Mit glatter Tülle Tupfen auf Papier dressieren. Wenn erstarrt, zu Kugeln formen.

2. In der Hand mit flüssiger dunkler Couverture (dunkle Schokolade) vorrollen, auf Papier absetzen und erstarren lassen.

3. Ein zweites Mal in der Hand mit flüssiger Couverture (dunkle Schokolade) überziehen und in dunkler Schokoladeraspel rollen.

nach oben


Wodka-Truffes

100 g  Rahm aufgekocht
240 g  dunkle Schokolade, gehackt
   einrühren, sowie zuletzt
20 g  Wodka
   beigeben und auf 30° C abkühlen
30 g  Butter weich
   einrühren und erkalten lassen

1. Mit glatter Tülle Tupfen auf Papier dressieren. Wenn erstarrt, zu Kugeln formen.

2. In der Hand mit flüssiger dunkler Couverture (dunkle Schokolade) vorrollen, auf Papier absetzen und erstarren lassen.

3. Ein zweites Mal in der Hand mit flüssiger Couverture (dunkle Schokolade) rollen und auf Papier absetzen.

nach oben


Calvados-Truffes

100 g  Rahm aufgekocht
240 g  dunkle Schokolade, gehackt
   einrühren, sowie zuletzt
20 g  Calvados
   beigeben und auf 30° C abkühlen
30 g  Butter weich
   einrühren und erkalten lassen

1. Mit glatter Tülle Tupfen auf Papier dressieren. Wenn erstarrt, zu Kugeln formen.

2. In der Hand mit flüssiger dunkler Couverture (dunkle Schokolade) vorrollen, auf Papier absetzen und erstarren lassen.

3. Ein zweites Mal in der Hand mit flüssiger Couverture (dunkle Schokolade) überziehen und in dunkler Schokoladeraspel rollen.

nach oben


Marc-Truffes 1

100 g  Rahm aufgekocht
290 g  helle Milch-Schokolade, gehackt
   einrühren, sowie zuletzt
20 g  Marc
   beigeben und auf 30° C abkühlen
30 g  Butter weich
   einrühren und erkalten lassen

1. Mit glatter Tülle Tupfen auf Papier dressieren. Wenn erstarrt, zu Kugeln formen.

2. In der Hand mit flüssiger heller Couverture (Milch-Schokolade) vorrollen, auf Papier absetzen und erstarren lassen.

3. Ein zweites Mal in der Hand mit flüssiger Couverture (Milch-Schokolade) rollen und auf Papier absetzen.

nach oben


Grappa-Truffes

100 g  Rahm aufgekocht
240 g  dunkle Schokolade, gehackt
   einrühren, sowie zuletzt
20 g  Grappa
   beigeben und auf 30° C abkühlen
30 g  Butter weich
   einrühren und erkalten lassen

1. Mit glatter Tülle Tupfen auf Papier dressieren. Wenn erstarrt, zu Kugeln formen.

2. In der Hand mit flüssiger dunkler Couverture (dunkle Schokolade) vorrollen, auf Papier absetzen und erstarren lassen.

3. Ein zweites Mal in der Hand mit flüssiger Couverture (dunkle Schokolade) rollen und auf Papier absetzen.

nach oben


Weisse Truffes mit Kirsch

130 g  Rahm
   aufkochen
340 g  weisse Schokolade
   beigeben
10 g  Kirsch
   darunterrühren

1. Mit glatter Tülle Tupfen auf Papier dressieren. Wenn erstarrt, zu Kugeln formen.

2. In der Hand mit flüssiger weisser Couverture (weisse Schokolade) vorrollen, auf Papier absetzen und erstarren lassen.

3. Ein zweites Mal in der Hand mit flüssiger weisser Couverture (weisse Schokolade) rollen und auf Papier absetzen.

nach oben


Cointreau-Truffes

110 g  Rahm
   aufkochen
340 g  Milch-Schokolade
   beigeben
30 g  Cointreau
   darunterrühren

1. Mit glatter Tülle Tupfen auf Papier dressieren. Wenn erstarrt, zu Kugeln formen.

2. In der Hand mit flüssiger heller Couverture (Milch-Schokolade) vorrollen, auf Papier absetzen und erstarren lassen.

3. Ein zweites Mal in der Hand mit flüssiger heller Couverture (Milch-Schokolade) rollen und auf Papier absetzen.

nach oben


Marc-Truffes 2

100 g  Rahm
   aufkochen
280 g  dunkle Schokolade
   beigeben
40 g  Marc
   darunterrühren
20 g  Butter weich
   bei 30° C beigeben

1. Mit glatter Tülle Tupfen auf Papier dressieren. Wenn erstarrt, zu Kugeln formen.

2. In der Hand mit flüssiger weisser Couverture (weisse Schokolade) vorrollen, auf Papier absetzen und erstarren lassen.

3. Ein zweites Mal in der Hand mit flüssiger weisser Couverture (weisse Schokolade) rollen und auf Papier absetzen.

4. Mit dunkler flüssiger Schokolade filieren (Fäden zeichnen)

nach oben


Tee-Truffes

80 g  Rahm
6 g  Tee
   aufkochen und zugedeckt ziehen lassen, anschliessend passieren und
   falls nötig mit Milch ergänzen bis 70 g
70 g  Rahm
   beigeben und nochmals aufkochen
280 g  dunkle Schokolade
   beigeben
30 g  Butter weich
   bei 30° C beigeben

1. Mit glatter Tülle Tupfen auf Papier dressieren. Wenn erstarrt, zu Kugeln formen.

2. In der Hand mit flüssiger dunkler Couverture (dunkle Schokolade) vorrollen, auf Papier absetzen und erstarren lassen.

3. Ein zweites Mal in der Hand mit flüssiger dunkler Couverture (dunkle Schokolade) überziehen und in dunklen Schokolade-Streuseln rollen.

nach oben


Orangen-Truffes

60 g  Rahm
20 g  Orangensaft
   aufkochen
60 g  Zucker
30 g  Eigelb
   gut durchrühren, beigeben und nochmals erhitzen
220 g  dunkle Schokolade
   beigeben
5 g  Orangen-Fruchtkonzentrat
20 g  Butter weich
   bei 30° C darunterrühren

1. Mit glatter Tülle Tupfen auf Papier dressieren. Wenn erstarrt, zu Kugeln formen.

2. In der Hand mit flüssiger Milch-Couverture (Milch-Schokolade) vorrollen, auf Papier absetzen und erstarren lassen.

3. Ein zweites Mal in der Hand mit flüssiger Milch-Couverture (Milch-Schokolade) überziehen und in Milch-Schokoladeraspel rollen.

nach oben


Himbeer-Truffes

70 g  Himbeermark
   aufkochen
60 g  Zucker
30 g  Eigelb
   gut durchrühren, beigeben und nochmals erhitzen
130 g  dunkle Schokolade
130 g  Milch-Schokolade
   beigeben
20 g  Himbeergeist (Alkohol)
   darunterrühren
40 g  Butter weich
   bei 30° C darunterrühren

1. Mit glatter Tülle Tupfen auf Papier dressieren. Wenn erstarrt, zu Kugeln formen.

2. In der Hand mit flüssiger dunkler Couverture (dunkle Schokolade) vorrollen, auf Papier absetzen und erstarren lassen.

3. Ein zweites Mal in der Hand mit flüssiger dunkler Couverture (dunkle Schokolade) überziehen und in dunkler Schokoladeraspel rollen.

nach oben


Eiercognac-Truffes

70 g  Rahm
   aufkochen
40 g  Zucker
20 g  Eigelb
   gut durchrühren, beigeben und nochmals erhitzen
310 g  weisse Schokolade
   beigeben
40 g  Cognac
   darunterrühren

1. Mit glatter Tülle Tupfen auf Papier dressieren. Wenn erstarrt, zu Kugeln formen.

2. In der Hand mit flüssiger weisser Couverture (weisse Schokolade) vorrollen, auf Papier absetzen und erstarren lassen.

3. Ein zweites Mal in der Hand mit flüssiger weisser Couverture (weisse Schokolade) überziehen und in weisser Schokoladeraspel rollen.

nach oben


Caramel-Truffes

50 g  Zucker
   schmelzen
10 g  Honig
   beigeben und mit
180 g  Rahm heiss
   ablöschen
250 g  Milchschokolade
   beigeben

1. Mit glatter Tülle Tupfen auf Papier dressieren. Wenn erstarrt, zu Kugeln formen.

2. In der Hand mit flüssiger Milch-Couverture (Milch-Schokolade) vorrollen, auf Papier absetzen und erstarren lassen.

3. Ein zweites Mal in der Hand mit flüssiger Milch-Couverture (Milch-Schokolade) überziehen und in Milch-Schokoladestreusel rollen.

nach oben


Mocca-Truffes

70 g  Rahm
2 g  Instant-Kaffee (Nescafe)
   aufkochen
140 g  dunkle Schokolade
   beigeben

1. Mit glatter Tülle Tupfen auf Papier dressieren. Wenn erstarrt, zu Kugeln formen.

2. In der Hand mit flüssiger Milch-Couverture (Milch-Schokolade) vorrollen, auf Papier absetzen und erstarren lassen.

3. Ein zweites Mal in der Hand mit flüssiger Milch-Couverture (Milch-Schokolade) überziehen und in Schokoladepulver rollen.

nach oben


Whisky-Truffes 2

100 g  Rahm
   aufkochen
360 g  weisse Schokolade
   beigeben
45 g  Whisky
   einrühren

1. Mit glatter Tülle Tupfen auf Papier dressieren. Wenn erstarrt, zu Kugeln formen.

2. In der Hand mit flüssiger Milch-Couverture (Milch-Schokolade) vorrollen, auf Papier absetzen und erstarren lassen.

3. Ein zweites Mal in der Hand mit flüssiger Milch-Couverture (Milch-Schokolade) überziehen und in Milch-Schokoladeraspel rollen.

nach oben